Eidgenössische Bankenkommission  français english
Druckversion
 
Konkurspublikation / Schuldenruf
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Konkurseröffnung: 25. November 2005, 08:00 Uhr
3. Verfahren: Bankenkonkursverfahren.
Für bankspezifische Verfahrensfragen vgl. Publikation unter Konkursverfahren
4. Eingabefrist: 13. Januar 2006
Forderungseingaben haben bei den Konkursliquidatoren zu erfolgen.
5. Konkursliquidator : Silvan Jampen und Raphaël Schaer, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern
6. Konkursort: Biel
7. Bemerkungen: Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Konkursliquidatoren (Herren Silvan Jampen und Raphaël Schaer, Tel. +41 31 310 12 00) oder an die Eidg. Bankenkommission (Rolf Haudenschild, Tel. +41 31 322 63 98).
 
Eidg. Bankenkommission
 
Kollokationsplan
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Einsicht Kollokationsplan: Ab 25. April 2007 können die Berechtigten auf Voranmeldung (Tel. 031 310 12 00) während den Bürozeiten in den Räumlichkeiten der Anwaltskanzlei SCHAER PARTNERS, Spitalgasse 36, 3001 Bern, in den Kollokationsplan Einsicht nehmen.
3. Kollokationsklagen: Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplans sind innert 20 Tagen ab Möglichkeit der Einsichtnahme beim zuständigen Gericht am Konkursort anhängig zu machen.
 
Die Konkursliquidatoren:
Raphaël Schaer und Silvan Jampen
 
Kollokationsplan (Nachtrag)
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Einsicht Kollokationsplan: Ab 16. November 2007 können die Berechtigten während den Bürozeiten auf Voranmeldung (Tel. 031 310 12 00) in den Räumlichkeiten der Anwaltskanzlei SCHAER PARTNERS, Spitalgasse 36, 3001 Bern, in den Nachtrag zum Kollokationsplan Einsicht nehmen.
3. Kollokationsklagen: Klagen auf Anfechtung des Nachtrags zum Kollokationsplan sind innert 20 Tagen ab Möglichkeit der Einsichtnahme beim zuständigen Gericht am Konkursort anhängig zu machen.
 
Der Konkursliquidator:
Raphaël Schaer
 
Mitteilung an die Gläubiger
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9,
2502 Biel/Bienne
2. Mitteilung: Den Gläubigern wurde an ihre bekannte Adresse eine Mitteilung betreffend Verwertungsplan (Verkauf von Aktiven) zugestellt. Gläubiger, die keine Mitteilung erhalten haben, können diese bei der Konkursliquidatoren Raphaël Schaer und Silvan Jampen, Fürsprecher, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern anfordern.
3. Fristenlauf: Die in der Mitteilung eingeräumten Rechte sind bis zum
5. September 2006
auszuüben.

Für den Fristenlauf und die mit der Mitteilung verbundenen Rechtsfolgen ist die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt massgebend.

     

Die Konkursliquidatoren:
Raphaël Schaer und Silvan Jampen

 
Mitteilung an die Gläubiger
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9,
2502 Biel/Bienne
2. Mitteilung: Den Gläubigern wurde an ihre bekannte Adresse eine Mitteilung betreffend Abtretung von Rechtsansprüchen zugestellt. Gläubiger, die keine Mitteilung erhalten haben, können diese bei den Konkursliquidatoren Raphaël Schaer und Silvan Jampen, Fürsprecher, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern anfordern.
3. Fristenlauf: Die in der Mitteilung eingeräumten Rechte sind bis zum 7. Mai 2007 auszuüben.

Für den Fristenlauf und die mit der Mitteilung verbundenen Rechtsfolgen ist die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt massgebend.

     

Die Konkursliquidatoren:
Raphaël Schaer und Silvan Jampen

 
Mitteilung an die Gläubiger
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Mitteilung: Silvan Jampen, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern, schied auf den 1. Mai 2007 als Konkursliquidator aus. Raphaël Schaer, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern, bleibt alleiniger Konkursliquidator.

Gegen diese Verfügung des Sekretariats der Eidg. Bankenkommission kann innert 30 Tagen ab Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde geführt werden.

     

Sekretariat der Eidg. Bankenkommission

 
Mitteilung an die Gläubiger
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Mitteilung: Den Gläubigern wurde an ihre bekannte Adresse das Informationszirkular Nr. 4 mit einer Mitteilung betreffend Abtretung von Rechtsansprüchen zugestellt. Gläubiger, die keine Mitteilung erhalten haben, können diese beim Konkursliquidator Raphaël Schaer, Fürsprecher, Spitalgasse 36, Postfach 8021, CH-3001 Bern anfordern.
3. Fristenlauf

Die in der Mitteilung eingeräumten Rechte sind bis zum 14. Dezember 2007 auszuüben.

Für den Fristenlauf und die mit der Mitteilung verbundenen Rechtsfolgen ist die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt massgebend.

     

Der Konkursliquidator:
Raphaël Schaer

 
Mitteilung an die Gläubiger
     
1. Schuldnerin: WIN+WEG Genossenschaft in Liquidation, Korngasse 9, 2502 Biel/Bienne
2. Mitteilung: Den Gläubigern wurde an ihre bekannte Adresse eine Mitteilung betreffend Verwertungsplan zugestellt. Gläubiger, die keine Mitteilung erhalten haben, können diese beim Raphaël Schaer, Fürsprecher, Spitalgasse 14, Postfach 553, CH-3000 Bern 7 anfordern.
3. Fristenlauf

Die in der Mitteilung eingeräumten Rechte sind bis zum 22. September 2008 auszuüben.

Für den Fristenlauf und die mit der Mitteilung verbundenen Rechtsfolgen ist die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Schweizerischen Handelsamtsblatt massgebend.

     

Der Konkursliquidator:
Raphaël Schaer

 
 
Weitere Informationen
Hinweis auf Rechte und Pflichten im Konkursverfahren