Commission féderale des banques  deutsch english
Druckversion
 
Konkurspublikation / Schuldenruf
     
1. Schuldnerin:

AGURA Global Investments AG, Industriestrasse 28, 9100 Herisau

2. Konkurseröffnung: 23. November 2007, 08.00 Uhr
3. Verfahren: Bankenkonkursverfahren.
Für bankspezifische Verfahrensfragen vgl. Publikation unter Konkursverfahren 
4. Eingabefrist:

7. Januar 2008
Forderungseingaben haben bei der Konkursliquidatorin zu erfolgen.

5. Konkursliquidatorin: Eidg. Bankenkommission, Schwanengasse 12, 3001 Bern
6. Konkursort: Herisau
7. Bemerkungen:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Eidg. Bankenkommission (Frau Dr. Esther Kobel, Tel. 031 323 09 04).

 
Eidg. Bankenkommission
 
Einstellung des Konkursverfahrens
     
1. Schuldnerin: AGURA Global Investments AG in Liquidation, Industriestrasse 28, 9100 Herisau
2. Konkurseröffnung:

23. November 2007, 08.00 Uhr

3. Konkurseinstellung: 13. März 2008
4. Antragsfrist für Durchführung: 14. April 2008
5. Kostenvorschuss: CHF 30'000.-
Die Einstellung des Konkursverfahrens wird definitiv, wenn nicht ein Gläubiger innert der Antragsfrist den zur Deckung der Verfahrenskosten notwendigen Vorschuss leistet.
6. Frist für Pfandverwertung: 16. Mai 2008
Für den Fall der definitiven Einstellung können die Gläubiger innert Frist die Verwertung ihres Pfandes verlangen.
     

Eidg. Bankenkommission

 
 
 
Autres informations
Indication des droits et obligations dans la procédure de faillite