Prüfwesen bei Instituten nach FINIG und KAG

In der Aufsicht über folgende Bewilligungsträger setzt die FINMA aufsichtsrechtliche Prüfgesellschaften als verlängerten Arm ein.
  • Verwalter von Kollektivvermögen
  • Fondsleitung
  • SICAV und SICAF
  • Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen
  • Depotbank
  • Vertreter ausländischer kollektiver Kapitalanlagen

Risikoanalyse und Prüfstrategie

Innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende des Geschäftsjahres eines Bewilligungsträgers reichen die Prüfgesellschaften ihre Einschätzung der Risikolage des Instituts sowie die daraus abgeleitete Prüfstrategie der FINMA mittels einem standardisierten Formular auf elektronischem Weg ein.

Bei Beaufsichtigten der FINMA-Aufsichtskategorie 5 gelangt grundsätzlich eine Standardprüfstrategie zur Anwendung. Dabei gibt das Nettorisiko in den jeweiligen Prüffeldern vor, welche Prüfperiodizität und welche Prüftiefe zu beachten sind. Bei Beaufsichtigten der FINMA-Aufsichtskategorie 4 hingegen kann die FINMA stärker Einfluss auf die abzudeckenden Prüffelder nehmen, indem sie die Prüfstrategie individuell im Dialog mit der Prüfgesellschaft definiert.

Den Beaufsichtigten der FINMA-Aufsichtskategorie 5 ohne erhöhte Risikolage und ohne erhebliche Schwachstellen im internen Kontrollsystem steht die Möglichkeit offen, eine reduzierte Prüfkadenz zu beantragen. Heisst die FINMA den Antrag gut, so führt die Prüfgesellschaft ihre Prüfungshandlungen nur alle zwei Jahre beim Beaufsichtigten vor Ort aus. In Jahren ohne Intervention der Prüfgesellschaft entfällt auch die Risikoanalyse und Prüfstrategie.

Berichterstattung

In einem standardisierten Bericht zur aufsichtsrechtlichen Prüfung teilen die Prüfgesellschaften der FINMA ihre Feststellungen und Empfehlungen aus den Prüfungen mit. Der Bericht enthält allgemeine Angaben zum Ablauf der Prüfung, eine Unabhängigkeitserklärung der Prüfgesellschaft sowie weitere Informationen gemäss Vorgaben der FINMA.

Prüfbeauftragter

Unter besonderen Umständen kann die FINMA einen Prüfbeauftragten einsetzen. Dafür kommen zugelassene Prüfgesellschaften oder unabhängige Dritte in Frage, die über entsprechende Erfahrung und Fachkenntnisse verfügen.

Dokumente

2013/03 FINMA-Rundschreiben "Prüfwesen" (06.12.2012)

Prüfwesen

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,42  MB
Zur Merkliste hinzufügen

Anhänge zum Rundschreiben Prüfwesen

Anhang 5: Standardprüfstrategie Vertreter

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,19  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Anhang 7: Standardprüfstrategie SICAV

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,19  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Anhang 8: Standardprüfstrategie KmGK (inkl. Komplementär)

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,19  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Anhang 9: Standardprüfstrategie Depotbank

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,19  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Anhang 15: Risikoanalyse FINIG/KAG

Zuletzt geändert: 04.12.2019 Grösse: 0,21  MB
Zur Merkliste hinzufügen

Wegleitungen zum Rundschreiben Prüfwesen

Wegleitung zur Durchführung der Aufsichtsprüfung

Zuletzt geändert: 10.07.2020 Grösse: 0,27  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Beilage der Wegleitung KAG: Rechtliche Grundlagen 2020

Zuletzt geändert: 31.07.2020 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Beilage der Wegleitung KAG: Rechtliche Grundlagen 2019

Zuletzt geändert: 06.03.2019 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen

Prüfpunkte

Prüfvorgaben GwG

Erhebungsformular Asset Management 2019

Zuletzt geändert: 15.01.2020 Grösse: 0,07  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Prüfpunkte Marktverhalten und Marktintegrität

Zuletzt geändert: 19.05.2020 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Prüfpunkte zu Verhaltensregeln Suitability

Zuletzt geändert: 08.03.2017 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen
Prüfpunkte zu Verhaltensregeln FIDLEG (Suitability)

Anwendbar für Prüfungsperioden beginnend am oder nach dem 01.01.2020, sofern das Institut die Verhaltensregeln des FIDLEG vor Ablauf der Übergangsfrist (FIDLEV Art. 105 Abs. 2) anwendet

Zuletzt geändert: 24.04.2020 Grösse: 0,14  MB
Zur Merkliste hinzufügen

Bericht zur aufsichtsrechtlichen Prüfung

Bewilligungsprüfung

Wechsel der Prüfgesellschaft

Backgroundimage